Sie möchten neue Informationen automatisch erhalten? Nutzen Sie unseren Newsletter- / DES-Rundbrief-Service.

20. Mai 2022

DES-Pressemitteilung 20.05.2022

Presseerklärung 20.05.2022 „Der Haushaltsausschuss verhält sich eklatant rechtswidrig! Seine Entscheidung ist pure Willkür!“   „Gemäß dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts und der beständig geübten Praxis stehen der Desiderius-Erasmus-Stiftung Fördermittel des Bundes zu. Diese Mittel wurden in der gestrigen Sitzung des Haushaltsausschusses der DES durch eine unzulässige Protokollerklärung verweigert. Damit verhält er sich sowohl rechtswidrig als auch demokratiefeindlich.“   Dazu erklärt Erika Steinbach, die Vorsitzende der Stiftung:   „Gemäß dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts von 1986 und zudem […]
18. März 2022

DES-Pressemitteilung 18.03.2022

Presseerklärung 18.03.2022   „Die Bundesregierung hat keine Mittel für die Desiderius-Erasmus-Stiftung für das Haushaltsjahr 2022 veranschlagt. Damit verhält sie sich rechtswidrig und demokratiefeindlich.“ Dazu erklärt Erika Steinbach, die Vorsitzende der Stiftung, zum Haushaltsentwurf der Bundesregierung für 2022:   „Die Bundesregierung ist gemäß Bundeshaushaltsordnung verpflichtet, alle voraussehbaren Einnahmen und Ausgaben im Haushaltsplan zu veranschlagen. Demgemäß hätte sie Mittel für die Desiderius-Erasmus-Stiftung in den vorliegenden Entwurf für das Jahr 2022 einstellen müssen.   Das ist in skandalöser […]
7. März 2022

Rundbrief Nr. 23 im März 2022 – Ein Krieg mitten in Europa.

Liebe Mitglieder, Kuratoren, Freunde und Förderer unserer Stiftung, mit Entsetzen und Fassungslosigkeit sehen wir, dass Krieg ist. Ein Krieg mitten in Europa. So gelten heute unsere Gedanken und unser Mitgefühl den Opfern dieses Krieges. Putin hat mit einem riesigen Aufgebot die Ukraine kaltblütig überfallen. Dabei scheut er selbst davor nicht zurück, skrupellos die Zivilbevölkerung anzugreifen. Was auch immer an Argumenten angeführt wird, für diesen Krieg gibt es keine Entschuldigung. Der Überfall auf ein anderes Volk, ein anderes Land ist ein Völkerrechtsverbrechen und ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Mit Entsetzen sehen wir Frauen mit ihren Kindern auf der Flucht aus der Ukraine. Mit Entsetzen sehen wir Bilder zerstörter […]
17. Februar 2022

DES-Pressemitteilung 18.02.2022

Bezüglich der Förderungsansprüche der Desiderius-Erasmus-Stiftung  erklärte die Vorsitzende der DES Erika Steinbach auf der Bundespressekonferenz in Berlin am 17.02.2022:   Die Desiderius-Erasmus-Stiftung steht, wie Ihnen nicht entgangen ist, der AfD nahe und ist als solche auch durch die AfD seit 2018 anerkannt. Bei der letzten Bundestagswahl 2021 ist die AfD nun zum zweiten Mal in den Deutschen Bundestag eingezogen. Damit steht uns als AfD-naher Stiftung ab diesem Jahr gemäß den seit Jahrzehnten geübten Regularien der Bundesregierung und […]
24. Dezember 2021

Rundbrief Nr. 22 im Dezember 2021 – Jahresendbrief 2021

Liebe Mitglieder, Kuratoren, Freunde und Förderer unserer Stiftung,   am Ende eines Jahres mit Bewegung und permanentem Stillstand zugleich, bedanke ich mich sehr herzlich für konstruktive Empfehlungen, für klugen Rat und natürlich auch für die dringend benötigte finanzielle Unterstützung der Desiderius-Erasmus-Stiftung.   Mit viel Phantasie und Kreativität hat der Vorstand die Stiftung nicht nur durch die Corona-Zeiten gesteuert, sondern auch durch die Angriffswellen der unserer Arbeit nicht wohlgesonnenen Organisationen, Medien und des linken Politikfeldes.   […]
26. November 2021

DES-Pressemitteilung 26.11.2021

Zu den Aussagen zur politischen Bildung und der Arbeit politischer Stiftungen im Koalitionsvertrag der Ampelkoalition erklärt die Vorsitzende der Desiderius-Erasmus-Stiftung Erika Steinbach:   Der Koalitionsvertrag der Ampelkoalition macht vielversprechende Ankündigungen zu den Themen politische Bildung, Demokratieförderung und politische Stiftungen. Es steht zu lesen: „Politische Bildung und Demokratieförderung sind mehr gefordert denn je, denn auch in Deutschland steht die pluralistische, freiheitliche Demokratie unter Druck. Akteurinnen und Akteure der nachhaltigen Demokratieförderung, die auf Basis von Respekt, Toleranz, […]
16. Oktober 2021

Rundbrief Nr. 21 im Oktober 2021 – Antworten auf Journalistenfragen

  Liebe Mitglieder, Kuratoren, Freunde und Förderer unserer Stiftung, die Wähler haben die uns nahestehende AfD wieder mit einem zweistelligen Ergebnis in den Deutschen Bundestag geschickt. Dazu gratuliere ich von Herzen.   AfD-Bundessprecher jetzt Mitglieder Zu meiner Freude sind noch vor der Bundestagswahl beide Bundessprecher der AfD Mitglied im Trägerverein der DES geworden. Einstimmig wurden beide gleichzeitig durch den Vorstand aufgenommen.   Vorstand neu gewählt In der Woche nach der Bundestagswahl hat unsere Stiftung ihren […]
26. Juli 2021

DES-Pressemitteilung 26.07.2021

Zu den jüngsten Angriffen auf die Desiderius-Erasmus-Stiftung erklärt die Vorsitzende Erika Steinbach: Es ist schon bemerkenswert, mit welch fadenscheinigen Argumenten die versammelte Gegnerschaft der Desiderius-Erasmus-Stiftung (DES) auf Biegen und Brechen die dieser Stiftung zustehende öffentliche Förderung zu verhindern sucht. Gemäß Urteil des Bundesverfassungsgerichts von 1986 in Bezug auf die öffentliche Förderung parteinaher Stiftungen „gebietet es der Gleichheitsgrundsatz, dass alle dauerhaften, ins Gewicht fallenden politischen Grundströmungen in der Bundesrepublik Deutschland angemessen zu berücksichtigen sind.“ Es heißt […]
9. Juli 2021

DES-Pressekonferenz am 6.7.2021 in Berlin

Liebe Mitglieder, Kuratoren, Freunde und Förderer,in der Vergangenheit gab es in den diversen Medien praktisch keine Berichte über die Arbeit der Desiderius-Erasmus-Stiftung (DES). Die einzigen, seit Jahren immer wiederkehrenden Verlautbarungen waren permanente Angriffe gegen die DES durch Meron Mendel, den Leiter der Anne-Frank-Bildungsstätte. Und in Folge seit geraumer Zeit die Angriffe von ihm initiierter Zusammenschlüsse mehrerer Organisationen gegen unsere Stiftung. In der letzten Woche wieder ganz aktuell.Vor diesem Hintergrund war es bei unserer Pressekonferenz in […]
13. Juni 2021

Rundbrief Nr. 20 im Juni 2021: Ein wichtiges Jahr für unsere Stiftung

Liebe Mitglieder, Freunde, Kuratoren und Förderer unserer Stiftung,   in diesem Jahr wird es sich entscheiden, wie es mit Deutschland weitergeht. Alle Parteien stehen in den Startlöchern für die Bundestagswahl im September.   Auch die uns nahestehende AfD hat jetzt ihre Weichen dafür gestellt. Sehr erfreulich, dass alle Beteiligten nach dem Mitgliedervotum deutlich gemacht haben, gemeinsam in den Wahlkampf zu ziehen. Es zeigt, dass demokratische Entscheidungsprozesse nicht zur Spaltung führen müssen, sondern im besten Sinne auch […]
4. Mai 2021

Pressemitteilung 4.5.2021

Zu den unterschwelligen bis offenen Unterstellungen mit verleumderischem Charakter seitens des Journalisten Matthias Kamann in der WELT, wonach die Desiderius-Erasmus-Stiftung (DES) Platz für rechtsradikale Nachwuchsförderung bieten könnte, nimmt die Vorsitzende der DES, Erika Steinbach, wie folgt Stellung: Anläßlich der unappetitlichen und geradezu wahnhaften Äußerungen des gewesenen Bundesvorsitzenden der Jungen Alternative Martin T. Neumann, zieht der Journalist Matthias Kamann von der WELT wider besseres Wissen und ohne jeglichen Beleg eine Linie zur DES: Zitat: „Vielen Mitgliedern […]
22. April 2021

Pressemitteilung 22.4.2021

Zum Vorschlag des Grünen Volker Beck und seines spiritus Rector Meron Mendel, einen Demokratie-TÜV für Stiftungen zu schaffen, erklärt die Vorsitzende der Desiderius-Erasmus-Stiftung, Erika Steinbach: Ich würde ein solches Gesetz ausdrücklich begrüßen Einer solchen Regelung könnte die Desiderius-Erasmus-Stiftung (DES) in aller Gelassenheit entgegensehen. Selbst die bzgl. unserer Stiftung bestimmt nicht wohlwollende Bundesregierung stellte in ihrer Antwort auf die Kleine Anfrage von Bündnis90/Die Grünen fest, dass die DES „kein Beobachtungsobjekt des Bundesamtes für Verfassungsschutz“ sei und […]
9. April 2021

Pressemitteilung 9.4.2021

Zu den Angriffen der Grünen auf die Desiderius-Erasmus-Stiftung (DES) erklärt die DES-Vorsitzende Erika Steinbach:   Die absurden Vorwürfe und Unterstellungen seitens Grüner Politiker und ihre Forderungen nach einer offenkundigen „Lex-Erasmus-Stiftung“ sind infam und entbehren jeglicher Grundlage.   Die Grünen fordern, oh Wunder, jetzt ein Stiftungsgesetz. Den Gesetzentwurf der AfD von 2018 haben sie noch gemeinsam mit allen anderen Fraktionen abgelehnt. Es ist ganz offenkundig, dass dieses Vorhaben jetzt ausschließlich dazu dienen soll, die DES dauerhaft […]
7. Februar 2021

Rundbrief Nr. 19: Politische Grundsatzfragen

Liebe Mitglieder, Freunde, Kuratoren und Förderer der DES,   viele von Ihnen vermissen unsere Seminare und die Veranstaltungen zu „Themen der Zeit“.   In meinem Dezember-Rundbrief habe ich Sie darüber informieren können, dass wir im Rahmen unserer politischen Bildung mit Online-Seminaren begonnen haben, um die Corona-bedingten Lücken zu füllen. Zu unserer Freude wird das inzwischen deutlich erweiterte Angebot hervorragend angenommen.   Neu in unserem Online-Seminarangebot sind – über unterschiedliche kommunalpolitische Fragen und Rhetorik-Seminare hinaus – […]
15. Januar 2021

Neuerscheinung FAKTUM Nr. 3 zum 150. Gründungstag des Deutschen Reiches

Liebe Leser, in dieser dritten Ausgabe unseres Magazins FAKTUM widmen wir uns umfassend der Gründung des Deutschen Reiches vor 150 Jahren. Damit greifen wir in dieser Reihe erstmals ein wichtiges historisches Thema auf. Unsere gemeinnützige Desiderius-Erasmus-Stiftung existiert nicht als Selbstzweck, sondern wir engagieren uns in ihr und durch sie für die Zukunft unseres Vaterlandes. Dazu gehört unverzichtbar das Engagement für Demokratie und Rechtsstaatlichkeit. Deshalb widmete sich unsere erste Ausgabe von FAKTUM auch ausschließlich der Meinungsfreiheit […]
18. Dezember 2020

Rundbrief Nr. 18: Ein ungewöhnliches Jahr neigt sich dem Ende zu

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer unserer Stiftung, als ich im vorigen Jahr am Schreitisch saß und den Rundbrief zum Jahresende verfaßte, habe ich mir nicht vorstellen können, was uns alle in den Monaten danach erwarten würde. Die Corona-Krise mit den verordneten Einschränkungen hat alle Lebensbereiche begrenzt. Das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben ist in weiten Bereichen bis zum heutigen Tage gelähmt. Ein Ende ist noch immer nicht abzusehen.   Auch unsere Stiftung ist von den Auswirkungen […]
3. Oktober 2020

Gedanken zur Wiedervereinigung

Seit 30 Jahren sind wir in Deutschland wiedervereinigt. Nach wie vor ist das für mich eine Freude und ein Wunder zugleich. Dass es dieses Wunder gegeben hat, war nicht das Verdienst von uns Westdeutschen, sondern Deutschland verdankt das dem Mut und der Ausdauer unserer ostdeutschen Landsleute.   Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs gerieten die Menschen, die in der früheren DDR ihr zu Hause hatten, von einer Diktatur nahtlos in die nächste. Von einer Unterdrückung […]
25. September 2020

Rundbrief Nr. 17: Wir stellen Weichen für die Zukunft!

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer unserer Stiftung,   in einer Marathonsitzung der Mitgliederversammlung unserer Stiftung wurde am 19. September über die Verlängerung von sage und schreibe 55 Mitgliedschaften entschieden. Erfreulicherweise wurden nur fünf der Mitgliedschaften nicht verlängert. Das bedeutet Kontinuität für die Arbeit der Stiftung. Und die ist dringend erforderlich.   Die allumfassenden Corona-Restriktionen haben auch unserer Stiftung einen dicken Strich durch unsere Jahresplanung gemacht. Von Ende März bis Anfang Juli mußten 13 Seminare und […]
7. Juni 2020

Rundbrief Nr. 16: Aktuelle Informationen der Desiderius-Erasmus-Stiftung e.V.

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer unserer Stiftung, erstmals in unserer jungen Geschichte mussten wir im vergangenen Monat eine Entscheidung von elementarer Bedeutung für die Existenz und Wirkungsmöglichkeiten unserer Stiftung treffen: Es ging dabei um die Abwahl von Herrn Dr. Erik Lehnert aus unserem Vorstand. Herr Lehnert ist gleichzeitig Vorsitzender des Instituts für Staatspolitik (IfS) in Schnellroda, das neuerdings vom Verfassungsschutz als Verdachtsfall eingestuft wird und damit jetzt unter permanenter Beobachtung steht. Mancher von Ihnen hatte […]
22. März 2020

Rundbrief Nr. 15: Radius der Bildungsveranstaltungen erweitert.

Liebe Mitglieder, Kuratoren, Freunde und Förderer unserer Stiftung, aufgrund der Corona-Epidemie haben wir alle unsere Veranstaltungen, sowohl Seminare als auch Abendveranstaltungen, zunächst bis Ende April in Ihrem Interesse abgesagt, ja absagen müssen. In welchem Umfang die weiteren Veranstaltungen durchgeführt werden können, hängt von der Entwicklung dieser singulären Krise ab. Wir werden aber die ausgefallenen Veranstaltungen soweit wie irgend möglich nachholen. Für dieses Jahr ist unabhängig davon erkennbar, dass wir den Aktionsradius für Tages- und Abendveranstaltungen […]
20. Januar 2020

Rundbrief Nr. 14: Auch in diesem Jahr haben wir viel vor!

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer der Desiderius-Erasmus-Stiftung,   mit dem Satz von Theodor Fontane „Wer schaffen will, muss fröhlich sein“ wünsche ich Ihnen für das gerade angebrochene Jahr alles Gute und lasse mich persönlich für unsere Stiftungsarbeit davon leiten. Unsere erfolgreiche Arbeit des letzten Jahres wollen wir auch in diesem Jahr fortsetzen und wenn möglich noch intensivieren.   Die Programmplanung für 2020 läuft auf Hochtouren. Mit einem reichen Seminarangebot geben wir Gelegenheit, wichtige Politikfelder intensiv […]
20. Dezember 2019

Rundbrief 13: Jahresrück- und -ausblick der Vorsitzenden

Liebe Mitglieder und Freunde der Desiderius-Erasmus-Stiftung,   für freundschaftliche Begleitung und engagierte Hilfe unterschiedlichster Art zugunsten der Desiderius-Erasmus-Stiftung möchte ich mich sehr herzlich bedanken. Nur dadurch wurde es unserer Stiftung möglich, ein reiches gesellschaftspolitisches Angebot sowohl organisatorisch als auch finanziell zu bewältigen.   Im sich neigenden Jahr hat unsere Stiftung vielfältige Themenfelder in Seminaren, Abendveranstaltungen und unserem Kongress im Berliner Kronprinzenpalais ausgeleuchtet und zur Diskussion gestellt. Dazu gehörten so elementare Themenkreise wie Meinungsfreiheit, Konservatismus, Sicherheit, […]
15. November 2019

Reden: 30 Jahre friedliche Revolution – das ungeliebte Wunder?

Hier können Sie die Redetexte des für den 16.11.2019 geplanten Kongresses »30 Jahre friedliche Revolution – das ungeliebte Wunder? Zeitzeugen und Bürgerrechtler berichten« nachlesen.
20. August 2019

Nachhaltigkeit – ein konservatives Prinzip: Vortrag mit Dr. Alexander Gauland

Unter der Überschrift „Nachhaltigkeit – ein konservatives Prinzip“ legte Dr. Alexander Gauland in einem Vortrag am 19.08.2019 in Berlin dar, warum Umweltschutz ein ursprünglich konservatives Thema ist und warum der Begriff Klimaschutz lediglich ein modernes Instrument der Linken geworden ist. Er verdeutlichte unter dieser Fragestellung, wie Politik und globalistische Ideolgie sich verbündeten und warum man besonders den Begriff „Nachhaltigkeit“ als Pfeiler des Konservatismus vor dem Mißbrauch eben durch diese linken Kräfte schützen muss.   Sie […]
14. August 2019

Rundbrief 12: Erfolgreiche erste Jahreshälfte für unsere Stiftung

Auf das erste Halbjahr 2019 können wir mit Freude und auch Erleichterung zurückblicken. Trotz schmaler Mittel war es uns möglich, das Kernanliegen der Desiderius-Erasmus-Stiftung, die politische Bildung, in Wochenendseminaren und Abendveranstaltungen quer durch die Republik mit Leben zu füllen. Möglich wurde uns das nur durch einige großzügige Spenden von Privatpersonen sowie durch zahlreiche kleine Spenden. Eine berechenbare und stabile Grundlage waren und sind für unsere Stiftung die finanziellen Beiträge unserer Förderer. Deshalb freuen wir uns […]
15. Juni 2019

Kongress Meinungsfreiheit

Beim Kongress »Meinungsfreiheit: Anspruch des Grundgesetzes und politische Realität« am 15.06.2019 in Berlin gingen die teilnehmenden Journalisten, Kommunikationsexperten und Bürgerrechtsaktivisten der Frage nach, inwiefern der hohe Anspruch des Grundgesetzes in Zeiten der Zensur durch Privatunternehmen und des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes Geltung findet. Im obigen Video können Sie sich die Begrüßungrede der Vorsitzenden Erika Steinbach anhören. Aufzeichnungen der anderen Beiträge finden Sie auf unserem Youtube- Kanal.
31. Mai 2019

PRESSEMITTEILUNG zur Verfassungsbeschwerde der DES

UNSERE PRESSEERKLÄRUNG zum am 29.05.19 verkündeten Beschluss des Bundesverfassungsgerichts
31. Mai 2019

Rundbrief 11: Ein Geburtstagskind in Not

  Mit Sorge sehen wir, dass dieses Grundrecht inzwischen in einem immer enger werdenden Meinungskorridor unter besorgniserregendem Druck steht. Mit unserem Kongress am 15. Juni in Berlin wollten wir nicht nur informieren, sondern wachrütteln! Der nachfolgende Beitrag würdigt deshalb nicht nur unsere Verfassung, sondern weist eindringlich auch auf deren Gefährdung durch Nichtachtung hin.   Anmerkungen zum siebzigsten Geburtstag des Grundgesetzes Von Erika Steinbach Das rechtliche Fundament der Bundesrepublik  Deutschland, unser Grundgesetz, hat siebzigsten Geburtstag. Es […]
24. Mai 2019

EINLADUNG „Meinungsfreiheit: Anspruch des Grundgesetzes und politische Realität“ 15. Juni 2019

Artikel 5 des Grundgesetzes der Bundrepublik Deutschland räumt dem Bürger das Recht auf freie Meinungsäußerung ein: »Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten.« Dieses Recht umfasst nicht die vollständige Redefreiheit, bildet jedoch einen Rechtsrahmen, in dem der demokratische Meinungsbildungsprozess sich frei entfalten kann – im Prinzip. Im Kongress »Meinungsfreiheit: Anspruch des Grundgesetzes und politische Realität« am […]
20. Mai 2019

Vortrag mit Dr. Peter Gauweiler

Für die zweite Veranstaltung in der Berliner Vortragsreihe »Themen der Zeit« kamen die Vorstandsvorsitzende der DES, Erika Steinbach, und das konservative Urgestein der CSU, Dr. Peter Gauweiler, am Montag den 20. Mai im bestens besuchten Lesesaal der Bibliothek des Konservatismus zum Gespräch zusammen. Unter dem Aufhänger »Bleiben oder Gehen? Konservative und die christlichen Volksparteien« legten Frau Steinbach und Herr Dr. Gauweiler die Beweggründe für ihre unterschiedlichen Umgangsweisen mit dem Verschwinden konservativer Positionen aus der CDU/CSU […]
9. Mai 2019

EINLADUNG „Bleiben oder Gehen? Flüchten oder Standhalten? – Konservative und die christlichen Volksparteien“ 20. Mai 2019

Nach der gelungenen Auftaktveranstaltung unserer Vortragsreihe »Themen der Zeit« möchten wir Sie hiermit herzlich zur Fortsetzung einladen! Wir haben uns diesmal für ein Thema entschieden, das viele konservative Menschen bewegt: Bleiben oder gehen – fliehen oder standhalten. Angesichts der desolaten Lage der CDU stellen sich viele Mitglieder und Wähler dieser Partei die Frage, ob sie es noch mit ihren Überzeugungen vereinbaren können, dieser Partei weiter anzugehören. Viele haben den Schritt bereits vollzogen und sind ausgetreten. […]
29. April 2019

Jetzt in zweiter Auflage: „Nachdenken für Deutschland“!

Jetzt in zweiter Auflage: „Nachdenken für Deutschland“ mit vielen hochkarätigen Beiträgen der Kuratoriumsmitglieder der Desiderius-Erasmus-Stiftung. Prof. Max Otte, Mitherausgeber, im Interview zum Buch und zur Intention der Autoren: https://www.manuscriptum.de/interview-mit-max-otte
28. April 2019

Seminar zum Stiftungswesen in Eisenach

Ein erfolgreiches Seminar der Desiderius-Erasmus-Stiftung ist wieder vorbei. Wir freuen uns besonders darüber, dass wieder eine Menge vielversprechender Persönlichkeiten den Weg zu uns gefunden haben und sich auch zukünftig einbringen werden. Der Aufenthalt in einem freundlichen Hotel im historisch bedeutsamen Eisenach hat sich gelohnt. Wissen, Kultur und gute Gesellschaft aus dem ganzen Bundesgebiet verbinden, um eine Einheit zu schmieden, bleibt auch weiterhin unser Ziel.
24. März 2019

PRESSEMITTEILUNG: DES reicht Klage gegen die Bundesregierung ein

5. März 2019

SEMINAREINLADUNG „Wochenendseminar vom 22.-24. März in Gardelegen“

5. März 2019

SEMINAREINLADUNG „Wochenendseminar vom 15.-17. März in Templin“

18. Februar 2019

Themen der Zeit: Vortrag mit Wolfgang Fuhl

Am Montag, den 18. Februar bei der Auftaktveranstaltung der Reihe »Themen der Zeit« referierte Wolfgang Fuhl in den Räumlichkeiten der Bibliothek des Konservatismus zum Thema »Juden in Deutschland heute – gibt es eine Zukunft?« (die Junge Freiheit berichtet). Moderiert hat die Vorsitzende des Vorstands der DES, Erika Steinbach. Einer geschichtlichen und soziologischen Darstellung der Entwicklung der jüdischen Gemeinde in Deutschland folgte eine Diskussion mit zahlreichen Fragen aus dem Publikum, insbesondere zum wachsenden Phänomen des importierten […]
21. Januar 2019

Seminar Frauen und politische Partizipation

Am Wochenende des 19. und 20. Januar veranstaltete die Desiderius-Erasmus-Stiftung e.V. ein Seminar anläßlich des 100. Jahrestages der Einführung des Frauenwahlrechts. Ziel der Veranstaltung war es, einen Blick auf die politische Partizipation von Frauen in der Vergangenheit, die Situation von Wählerinnen und Politikerinnen heute und auf mögliche Zukunftsthemen der Frauenpolitik werfen zu können. Zu den Rednerinnen gehörten neben der AfD-Bundestagsabgeordneten Nicole Höchst, der brandenburgischen Landtagsabgeordneten Birgit Bessin und der Bürgerrechtlerin Angelika Barbe, auch die Staatswissenschaftlerin […]
18. Dezember 2018

Nachdenken für Deutschland – Wie wir die Zukunft unseres Landes sichern können

Am 15. Dezember ist ein Buch erschienen, auf das viele gewartet haben: „Nachdenken für Deutschland: Wie wir die Zukunft unseres Landes sichern können“ ist Inspiration und Impulsgeber zugleich. Das von Erika Steinbach und Max Otte herausgegebene Buch wurde geschrieben in der Sehnsucht, Deutschland wieder auf den Pfad der Tugenden zu bringen. Es wurde verfasst von Männern und Frauen, die aus allen gesellschaftlichen Bereichen kommen. Sie sind von dem Wunsch beseelt, Deutschland nachhaltig zu reformieren, damit unser Land wieder […]
2. Dezember 2018

Nachdenken für Deutschland – Ein Buch, das Ihre Aufmerksamkeit verdient!

Nachdenken für Deutschland – Ein Buch, das Ihre Aufmerksamkeit verdient! Mit hochkarätigen Beiträgen von zahlreichen Kuratoriumsmitgliedern der Desiderius-Erasmus-Stiftung e.V. Auf 250 Seiten fühlen 25 renommierte Autoren unserem Land gnadenlos auf den Zahn – und sie empfehlen Wege aus der Misere, in die uns die politische Kaste in Berlin manövriert hat. Alle 25 gehören dem Kuratorium der jungen Desiderius-Erasmus-Stiftung an. Darunter sind Staatsrechtler, Historiker, Ökonomen, Theologen, Unternehmer, ein Evolutionsbiologe, eine Buchhändlerin und ein Filmemacher – sie alle […]
28. November 2018

Stiftung bereitet Klage gegen die Bundesregierung und den Bundestag vor

Die Vorsitzende der Stiftung, Erika Steinbach, sieht nach Verabschiedung des Bundeshaushalts 2019 keinen anderen Weg als die Klage gegen eine widerrechtliche, undurchsichtige Förderpraxis. Nachdem die rechtmäßigen Anträge auf Globalförderung für den Bundeshaushalt 2018, sowie nun für das Haushaltsjahr 2019 zu einer Weigerung seitens der Bundesregierung als auch des Bundestages führten den Anspruch zu berücksichtigen, ist die Klage nun der nächste erforderliche Schritt. Lesen Sie anbei die Pressemitteilung:    
13. November 2018

Erster öffentlicher Kongress: „100 Jahre Ende des Ersten Weltkrieges“

Am 10.11.18 fand der erste große öffentliche Kongress statt. Bis auf den letzten Platz gefüllt wurde der Abend in der Zitadelle Spandau unter dem Thema „100 Jahre Ende des Ersten Weltkrieges“ durch die Vorsitzende Erika Steinbach eröffnet. Im Anschluss referierte Prof. Dr. Lothar Höbelt, ein renommierter Historiker aus Wien, über die bedeutende Phase vom Versailler Vertrag bis zur Genfer Konferenz.  Dr. Stefan Scheil, ebenfalls Historiker, vertiefte die vorhandenen Kenntnisse über die Zeiten des Kalten Krieges […]
26. September 2018

PRESSEMITTEILUNG zu den Behauptungen des Leiters der Bildungsstätte Anne Frank

Der Leiter der Bildungsstätte Anne Frank, Meron Mendel, hat eine Petition gegen eine künftige Finanzierung der Desiderius-Erasmus-Stiftung e.V aus Bundesmitteln initiiert. In dieser Petition stellt er diffamierende und unwahre Behauptungen auf, die eine objektive Auseinandersetzung mit unserer Stiftung vermissen lassen. Zu den Verbreitungen und Unterstellungen von Herrn Mendel hat die Vorsitzende unserer Stiftung, Frau Erika Steinbach, die folgende Erklärung abgegeben.    
10. September 2018

Offener Brief an die Wochenzeitung „Jüdische Allgemeine“

Berlin, den 3. September 2018 Betreff „Überprüfung gefordert“ OFFENER BRIEF Sehr geehrter Herr Kauschke, in der Online-Ausgabe Ihrer Jüdischen Allgemeinen vom 3. September 2018 wird in einem Beitrag von dem Direktor der Bildungsstätte Anne Frank gefordert, unsere Desiderius-Erasmuss-Stiftung e.V. überprüfen zu lassen. Er begründet wörtlich „Es darf nicht sein, dass aus Steuermitteln eine Stiftung finanziert wird, die ein Geschichtsbild fördert, das NS-Verbrechen verharmlost.“ Als Vorsitzende der Desiderius-Erasmus-Stiftung e.V. und als langjähriges Mitglied der Deutsch-Israelischen-Gesellschaft weise ich diese Unterstellung […]
1. Juli 2018

Die Desiderius-Erasmus-Stiftung e.V. wurde anerkannt

Nun ist es amtlich: Die Desiderius-Erasmus-Stiftung e.V. wurde in Augsburg auf dem Parteitag der „Alternative für Deutschland“ am 30.06.2018 offiziell als die parteinahe Stiftung der AfD anerkannt! Nach einer mitreißenden Rede unserer Vorstandsvorsitzenden Erika Steinbach bekundeten die Delegierten ihre Zustimmung mit einer knappen Zweidrittelmehrheit. Mit dieser Entscheidung kann die Arbeit für eine alternative politische Bildung weiter ausgebaut und auf eine gesellschaftliche Breitenwirkung hingearbeitet werden. Unsere Vorsitzende Erika Steinbach jedenfalls zeigt sich von der Unterstützung für […]
30. Juni 2018

Rückendeckung für die Anerkennung

Auch Volker Münz, MdB, steht hinter der Anerkennung der Desiderius-Erasmus-Stiftung e.V. als parteinahe Stiftung der AfD.
27. Juni 2018

Lars Patrick Berg, MdL aus Baden-Württemberg, für die Anerkennung der Desiderius-Erasmus-Stiftung

27. Juni 2018

Überzeugende Argumente auch von Udo Hemmelgarn, MdB

Überzeugende Argumente für die Anerkennung der Desiderius-Erasmus-Stiftung e.V. von Udo Hemmelgarn, MdB aus Nordrhein-Westfalen. Externer Link zum Video
26. Juni 2018

Nicole Höchst, MdB, unterstützt die Anerkennung ebenfalls

Auch Nicole Höchst, MdB, reiht sich in die Liste der Unterstützer für die Anerkennung der Desiderius-Erasmus-Stiftung e.V. ein.
24. Juni 2018

Es gibt viele Argumente für die zeitnahe Anerkennung einer parteinahen Stiftung

Die aktuelle Stiftungsdebatte ist kurz vor dem Bundesparteitage der Alternative für Deutschland in Augsburg in vollem Gange. Auf dieser Veranstaltung wird die Desiderius-Erasmus-Stiftung e.V. hoffentlich als parteinahe Stiftung anerkannt. Die zahlreichen Argumente für die Anerkennung sind gewichtig und sollten in der Abstimmung der Deligierten die größte Rolle spielen: (a) Was wir alles verlieren Der Verzicht auf eine parteinahe Stiftung bedeutet einen Verzicht auf Schulung und Weiterbildung. Er bedeutet, daß man das wichtige Feld der staatsbürger-lichen […]