Startseite – Archiv der Nachrichten

Hier werden alle aktuellen und auch die älteren Beiträge von der Startseite archiviert: zu Themen der Zeit, zur Politischen Bildung, zur Wissenschaft, zu Seminar-Angeboten und vieles mehr. Klicken Sie sich gern durch und lesen Sie, was wir veröffentlicht haben.

Politische Bildung

Grenzkontrollen: „Eintritt frei“ nach Absurdistan

Zur Fußball-EM wurden die deutschen Außengrenzen etwa fünf Wochen lang systematisch kontrolliert. Das Ergebnis: Tausende illegale Migranten, gesuchte Straf- und Gewalttäter sowie kriminelle Schleuser gingen den Beamten der Bundespolizei ins Netz. Eine beeindruckende Bilanz, die zeigt, wie wirksam eine engmaschige Überwachung unserer Grenzen sein kann. „Wir haben über 1.000 Haftbefehle vollstrecken können, über 100 politisch motivierte Straftäter festgestellt, über 100 gewaltbereite Hooligans und gut 8.000 unerlaubte Einreisen“, so brachte es Polizeigewerkschaftler Andreas Roßkopf auf den Punkt.

weiterlesen »
Themen der Zeit

Gender-Gaga in Hamburg: Feuerwehr streicht „NOTARZT“ von Rettungswagen

Man kann über das Gendern denken, wie man will. Aber das Wort NOTARZT ist so etwas wie ein Heiliger Gral auf Rettungsfahrzeugen. Es dient der schnellen Information, daß man Platz zu machen hat, denn es herrscht Gefahr im Verzuge! Jemand ist in so großer Not, daß ein Rettungswagen gerufen werden mußte. Es muß alles dafür getan werden, daß der Notarztwagen als solcher erkannt wird. Nicht so in Hamburg. Dort hat die Berufsfeuerwehr jetzt entschieden, die kürzeste und prägnanteste aller möglichen Bezeichnungen „NOTARZT“ nicht mehr verwenden zu wollen. Es sei nicht geschlechterneutral!!! Zwar ist kein Fall bekannt, daß eine Norärztin ihren Dienst verweigert hätte, weil sie sich diskriminiert fühlt. Auch sonst gab es keine Beschwerden.

weiterlesen »
Online-Vortrag

Direkte Demokratie aus der Erfahrung eines Schweizers

Termin: Donnerstag, den 18.07.2024

Zeit: 19:00 – 21:00 Uhr

Referent: Claudio Zanetti

Bürger fühlen sich durch unsere repräsentative Demokratie oftmals an die Seite gedrängt, wenn es um wichtige Entscheidungen geht. Können Bürgerentscheidungen helfen, die Akzeptanz für Vorhaben und Regierungshandeln zu erhöhen? In der Schweiz gibt es auf allen politischen Ebenen seit Jahrhunderten Volksabstimmungen.

weiterlesen »
Politische Bildung

Die Aufrüstung der Bundeswehr nimmt Formen an

Die Bundeswehr soll schlagkräftiger werden. Soweit sind sich alle einig. Dafür braucht es mehr Geld, mehr Personal – sowie mehr und bessere Ausstattung. Auch darüber sollte im politischen Diskurs Konsens herrschen. Aber woher nehmen, wenn nicht stehlen? Seit der Wiedervereinigung wurde bei der Bundeswehr systematisch gespart, manche Experten sagen, sie wurde kaputtgespart. Die Mittel der Bundeshaushalte wurden anderweitig benötigt und die Sicherheitslage in Europa hatte sich dank Glasnost und Perestroika ja weitestgehend entspannt.

weiterlesen »
Wissenschaft

Künstliche Intelligenz 16 – Grenzen von ChatGPT: Ein Leitfaden für Nutzer

In dieser Folge unserer Beitragsreihe wollen wir Ihnen ein paar praktische Tipps für den Umgang mit Künstlicher Intelligenz geben. Wie bei jeder Technologie, gibt es auch bei ChatGPT und anderen Plattformen bestimmte Grenzen, die es zu kennen und zu beachten gilt. Heute wollen wir uns diesen Grenzen widmen und Ihnen aufzeigen, wie Sie diese Klippen umschiffen können, um einen möglichst reibungslosen und befriedigenden Umgang zu ermöglichen.

weiterlesen »
Präsenzvortrag

Auf Kants Spuren

„Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen!“

Breisach am Rhein, Sa., 6. Juli 2024, 19:30 Uhr. Einlass ab 19:00 Uhr.

Der Vortrag wird aus drei Teilen bestehen. Im ersten wird Prof. Reinhard Hesse versuchen, kurz und in allgemeinverständlichen Worten das zu skizzieren, was aus seiner Sicht das Wichtigste oder Wegweisendste an Kants Philosophie ist; welche Errungenschaften und welche Mängel er sieht. 

Zweitens wird er von den Erfahrungen berichten, die er am 23. April 2024 anlässlich seiner Teilnahme an dem Internationalen Kongress gemacht hat, der zu Kants 300. Geburtstags an der „Baltischen Föderalen Immanuel-Kant-Universität Kaliningrad” stattfand. 

Drittens wird er Fotos zeigen, die er in Königsberg während des Kongresses gemacht hat. Auch ist er selbstverständlich gern bereit, Fragen zu beantworten.

weiterlesen »
Rundbrief

DES-Veranstaltungen im 2. Halbjahr 2024

Liebe Mitglieder, Kuratoren, Freunde und Förderer unserer Stiftung, trotz der widerrechtlichen Mittelverweigerung durch die Bundesregierung hat unsere Stiftung interessante Veranstaltungen auch für die nächsten Monate vorbereitet.
Das war nur möglich durch die finanzielle Hilfe und Unterstützung vieler Freunde. Dafür bedanke ich mich sehr. 
Über die Web-Seite der Stiftung können Sie sich unter https://erasmus-stiftung.de/angebote/ anmelden. 

Übrigens, selbstverständlich klagen wir gegen das neue Stiftungsgesetz, dass ein deutlich erkennbares DES-Verhinderungsgesetz ist. Sofern unser Rechtsstaat noch funktionstüchtig ist, können wir nur gewinnen.

weiterlesen »